Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert
schneller Versand
Top Beratung
Kostenlose Hotline 0800 8 55 11 22
 
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
White Wings Power Elektrolyte schwarze Johannisbeere
White Wings Power Elektrolyte schwarze...
Special Edition Power Elektrolyte Geschmacksrichtung schwarze Johannisbeere Mit Vitaminen angereichertes, elektrolytehaltiges Getränkepulver als Nahrungsergänzungsmittel Fitness Balance Power Elektrolyte ist ein isotonischer Elektrolyt –...
Inhalt 600 Gramm
19,50 € *
Zum Produkt
White Wings Power Elektrolyte Aprikose-Mango
White Wings Power Elektrolyte Aprikose-Mango
Special Edition Power Elektrolyte Geschmacksrichtung Aprikose - Mango Mit Vitaminen angereichertes, elektrolytehaltiges Getränkepulver als Nahrungsergänzungsmittel Fitness Balance Power Elektrolyte ist ein isotonischer Elektrolyt –...
Inhalt 600 Gramm
19,50 € *
Zum Produkt

Ebbecke White Wings Hanau Sports Nutrition Special Edition

Wer sind die Ebbecke White Wings Hanau?

Von der Regionalliga in die 2. Bundesliga ProB

2011 gewann die Mannschaft unter der Leitung von Trainer Hans Beth den Titel in der ersten Regionalliga und schaffte somit den Sprung in die 2. Bundesliga ProB.

Im Mai 2013 wurde die White Wings Basketball GmbH gegründet, die fortan die Mannschaft betrieb. Erster Aufsichtsratsvorsitzender der neuen GmbH wurde Harald Nickel, das Amt des Geschäftsführers wurde in die Hände von Sebastian Bartholomäus gelegt. Kurz darauf wurde mit dem US-Amerikaner Ty Shaw ein neuer Cheftrainer eingestellt, der zuvor beim TV Langen gearbeitet hatte. Die Hauptrunde der Saison 2013/14 schloss Hanau als Tabellenerster der ProB Süd ab, schied in der anschließenden Endrunde aber im Achtelfinale gegen den Achtplatzierten der Nord-Staffel, den VfL Bochum, aus.

Die Hebeisen White Wings schaffen den Sprung in die 2. Bundesliga ProA

Das Spieljahr 2014/15 gestaltete sich in der Anfangsphase sportlich schwierig. Ende Oktober 2014 wurde Trainer Shaw entlassen, nachdem die ersten fünf Saisonspiel jeweils mit Niederlagen geendet hatten. Steven Clauss wurde sein Nachfolger. Clauss führte die Hanauer ins Playoff-Viertelfinale, wo sie sich Rostock geschlagen geben mussten. Im Anschluss an die Saison konnten sich Clauss und der Verein nicht auf eine Fortsetzung der Arbeit verständigen, es kam zur Trennung. Oldenburg und Wedel, die das sportliche Teilnahmerecht für die 2. Bundesliga ProA als Meister beziehungsweise Vizemeister erlangten, stellten keinen Lizenzantrag für die zweithöchste deutsche Spielklasse. Hanau und Leipzig stiegen somit auf, weil „dies die bestplatzierten Clubs mit einem aufrecht erhaltenen Lizenzantrag für die ProA“ waren, wie es seitens der Ligaleitung hieß.

Die Hanauer gingen mit dem US-Amerikaner Simon Cote als Trainer in die ProA. Cote war im Mai 2015 als Nachfolger von Steven Clauss vorgestellt worden. Ende Januar 2016 wurde die „White Wings Juniors Basketball“-Akademie ins Leben gerufen, um die Nachwuchsförderung voranzubringen. Ebenfalls im Januar 2016 wurde ein Konzept vorgestellt, welches bis 2022 den Aufbau eines Internat, den Bau einer Multifunktionshalle und den Aufstieg in die erste Liga vorsah. In der Saison 2017/18 erreichte die Mannschaft erstmals die ProA-Playoffs, wo man in der ersten Runde gegen Crailsheim ausschied.


Zum 1. Januar 2019 übernahm die Unternehmensgruppe Ebbecke Verfahrenstechnik AG die Namensrechte an der Mannschaft.

 

Was sind Elektrolyte und wozu dienen sie im menschlichen Körper?

Elektrolyte sind kleine geladene, gelöste Teilchen (Ionen), die entscheidend für die Flüssigkeitsverteilung und den Wasserhaushalt im menschlichen Organismus sind. Zu den wichtigsten Elektrolyten im Körper zählen die positiv geladenen Kationen Natrium, Kalium, Calcium und Magnesium sowie die negativ geladenen Anionen Chlorid, Bikarbonat und Phosphat.

Ursachen für eine Störung des Elektrolythaushalts

In bestimmten Situationen wie starkem Durchfall, Erbrechen, Schwitzen sowie Blutverlust etc. oder bei einer Erkrankung wie Niereninsuffizienz kann die körpereigene Regulation durch die Nieren nicht ausreichend sein oder versagen. Es kommt zu Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes wie z. B. Dehydratation (Wassermangel), die unter Umständen lebensgefährlich sein können. Die Patienten müssen dann ggf. umgehend medizinisch versorgt werden, z.B. durch Flüssigkeitszufuhr oder Infusionen elektrolythaltiger Lösungen.

Wann soll der Elektrolyte Drink getrunken werden?

Während der sportlichen Aktivität und nach dem Sport.

Wer sind die Ebbecke White Wings Hanau? Von der Regionalliga in die 2. Bundesliga ProB 2011 gewann die Mannschaft unter der Leitung von Trainer Hans Beth den Titel in der ersten Regionalliga... mehr erfahren »
Fenster schließen
Ebbecke White Wings Hanau Sports Nutrition Special Edition

Wer sind die Ebbecke White Wings Hanau?

Von der Regionalliga in die 2. Bundesliga ProB

2011 gewann die Mannschaft unter der Leitung von Trainer Hans Beth den Titel in der ersten Regionalliga und schaffte somit den Sprung in die 2. Bundesliga ProB.

Im Mai 2013 wurde die White Wings Basketball GmbH gegründet, die fortan die Mannschaft betrieb. Erster Aufsichtsratsvorsitzender der neuen GmbH wurde Harald Nickel, das Amt des Geschäftsführers wurde in die Hände von Sebastian Bartholomäus gelegt. Kurz darauf wurde mit dem US-Amerikaner Ty Shaw ein neuer Cheftrainer eingestellt, der zuvor beim TV Langen gearbeitet hatte. Die Hauptrunde der Saison 2013/14 schloss Hanau als Tabellenerster der ProB Süd ab, schied in der anschließenden Endrunde aber im Achtelfinale gegen den Achtplatzierten der Nord-Staffel, den VfL Bochum, aus.

Die Hebeisen White Wings schaffen den Sprung in die 2. Bundesliga ProA

Das Spieljahr 2014/15 gestaltete sich in der Anfangsphase sportlich schwierig. Ende Oktober 2014 wurde Trainer Shaw entlassen, nachdem die ersten fünf Saisonspiel jeweils mit Niederlagen geendet hatten. Steven Clauss wurde sein Nachfolger. Clauss führte die Hanauer ins Playoff-Viertelfinale, wo sie sich Rostock geschlagen geben mussten. Im Anschluss an die Saison konnten sich Clauss und der Verein nicht auf eine Fortsetzung der Arbeit verständigen, es kam zur Trennung. Oldenburg und Wedel, die das sportliche Teilnahmerecht für die 2. Bundesliga ProA als Meister beziehungsweise Vizemeister erlangten, stellten keinen Lizenzantrag für die zweithöchste deutsche Spielklasse. Hanau und Leipzig stiegen somit auf, weil „dies die bestplatzierten Clubs mit einem aufrecht erhaltenen Lizenzantrag für die ProA“ waren, wie es seitens der Ligaleitung hieß.

Die Hanauer gingen mit dem US-Amerikaner Simon Cote als Trainer in die ProA. Cote war im Mai 2015 als Nachfolger von Steven Clauss vorgestellt worden. Ende Januar 2016 wurde die „White Wings Juniors Basketball“-Akademie ins Leben gerufen, um die Nachwuchsförderung voranzubringen. Ebenfalls im Januar 2016 wurde ein Konzept vorgestellt, welches bis 2022 den Aufbau eines Internat, den Bau einer Multifunktionshalle und den Aufstieg in die erste Liga vorsah. In der Saison 2017/18 erreichte die Mannschaft erstmals die ProA-Playoffs, wo man in der ersten Runde gegen Crailsheim ausschied.


Zum 1. Januar 2019 übernahm die Unternehmensgruppe Ebbecke Verfahrenstechnik AG die Namensrechte an der Mannschaft.

 

Was sind Elektrolyte und wozu dienen sie im menschlichen Körper?

Elektrolyte sind kleine geladene, gelöste Teilchen (Ionen), die entscheidend für die Flüssigkeitsverteilung und den Wasserhaushalt im menschlichen Organismus sind. Zu den wichtigsten Elektrolyten im Körper zählen die positiv geladenen Kationen Natrium, Kalium, Calcium und Magnesium sowie die negativ geladenen Anionen Chlorid, Bikarbonat und Phosphat.

Ursachen für eine Störung des Elektrolythaushalts

In bestimmten Situationen wie starkem Durchfall, Erbrechen, Schwitzen sowie Blutverlust etc. oder bei einer Erkrankung wie Niereninsuffizienz kann die körpereigene Regulation durch die Nieren nicht ausreichend sein oder versagen. Es kommt zu Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes wie z. B. Dehydratation (Wassermangel), die unter Umständen lebensgefährlich sein können. Die Patienten müssen dann ggf. umgehend medizinisch versorgt werden, z.B. durch Flüssigkeitszufuhr oder Infusionen elektrolythaltiger Lösungen.

Wann soll der Elektrolyte Drink getrunken werden?

Während der sportlichen Aktivität und nach dem Sport.